Print Friendly, PDF & Email

Art der Meldung: Warnmeldung

Risikostufe 3

Apple veröffentlicht ein Supplemental Update für macOS High Sierra 10.13.3

 

20.02.2018____________________________________________________________________________________________________

Betroffene Systeme:

Apple macOS

macOS High Sierra bis einschließlich 10.13.3

____________________________________________________________________________________________________

Empfehlung:

Der Hersteller empfiehlt die Installation des Supplemental Update für die aktuelle Version macOS

High Sierra 10.13.3. Das Update soll laut Herstellerinformation in der aktuell auf der

Apple-Support-Webseite verfügbaren Version von macOS High Sierra 10.13 bereits enthalten sein, kann

von dort heruntergeladen und installiert werden (siehe Referenz).

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

Beschreibung:

Das von Apple entwickelte Betriebssystem macOS High Sierra ist der namentliche Nachfolger von macOS

Sierra ab Version 10.13 für Macintosh-Systeme (Desktop und Server).

Apple veröffentlicht ein Supplemental Update für macOS High Sierra 10.13.3 und schließt damit eine

Sicherheitslücke, durch welche ein nicht angemeldeter Angreifer aus dem Internet durch den Versand

einer sogenannten “Textbombe” einen Absturz der Anwendung CoreText oder eine Endlosschleife

bewirken kann, weshalb Sie der Update-Empfehlung des Herstellers zügig nachkommen sollten.

____________________________________________________________________________________________________

Zusammenfassung:

Eine Sicherheitslücke in macOS High Sierra ermöglicht einem Angreifer aus dem Internet die

unterbrechungsfreie Funktion Ihres Gerätes wiederholt zu stören.

____________________________________________________________________________________________________

Quellen:

http://support.apple.com/downloads/

https://support.apple.com/kb/HT208535

____________________________________________________________________________________________________

Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.

https://www.bsi.bund.de/BSIFB/DE/Service/Buerger-CERT/Newsletter/abbestellen/newsletter_abbestellen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.bsi-fuer-buerger.de

https://www.facebook.com/bsi.fuer.buerger

https://www.twitter.com/BSI_Presse

 

 

Herausgeber: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Godesberger Allee 185-189, 53133 Bonn

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.