Print Friendly, PDF & Email

Art der Meldung: Warnmeldung
Risikostufe 4
Sicherheitsupdate für Adobe Shockwave Player

13.06.2017____________________________________________________________________________________________________
Betroffene Systeme:
Adobe Macromedia Shockwave Player vor 12.2.9.199
Microsoft Windows
____________________________________________________________________________________________________
Empfehlung:
Aktualisieren Sie möglichst zeitnah den Adobe Shockwave Player auf Version 12.2.9.199 oder höher.
Das Update finden Sie auf der referenzierten Seite zum Download des Shockwave Players.
____________________________________________________________________________________________________
Beschreibung:
Mit dem Adobe Shockwave Player werden Dateien im Adobe-Format DCR (Shockwave) innerhalb des
Browsers dargestellt.
Adobe schließt eine Sicherheitslücke im Adobe Shockwave Player für Microsoft Windows, die es einem
Angreifer aus dem Internet ermöglicht, beliebigen Programmcode auf dem betroffenen System zur
Ausführung zu bringen.
____________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung:
Adobe schließt eine kritische Sicherheitslücke im Shockwave Player für Microsoft Windows.
Aktualisieren Sie möglichst zeitnah den Adobe Shockwave Player auf Version 12.2.9.199 oder höher.
Das Update finden Sie auf der referenzierten Seite zum Download des Shockwave Players.
____________________________________________________________________________________________________
Quellen:
– http://get.adobe.com/shockwave/
– https://helpx.adobe.com/security/products/shockwave/apsb17-18.html
____________________________________________________________________________________________________
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.
https://www.bsi.bund.de/BSIFB/DE/Service/Buerger-CERT/Newsletter/abbestellen/newsletter_abbestellen_node.html
Besuchen Sie uns auch auf:
https://www.bsi-fuer-buerger.de
https://www.facebook.com/bsi.fuer.buerger

Herausgeber: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Godesberger Allee 185-189, 53133 Bonn

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.