Print Friendly, PDF & Email

Art der Meldung: Sicherheitshinweis

Risikostufe 2

Apache OpenOffice: Mehrere Schwachstellen

 

07.10.2021____________________________________________________________________________________________________

Betroffene Systeme:

Apache OpenOffice < 4.1.11

____________________________________________________________________________________________________

Empfehlung:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

Beschreibung:

OpenOffice ist ein OpenSource Programmpaket von Apache mit zahlreichen Office-Anwendugen. Es enthält Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Zeichnungen sowie eine Datenbank.

____________________________________________________________________________________________________

Zusammenfassung:

Apache hat mehrere Schwachstellen in OpenOffice behoben. Das Öffnen eines bösartig gestalteten Dokuments kann dazu führen, dass der Rechner nicht mehr reagiert (hohe Prozessorlast).

Im Fall von Debian- und Ubuntu Linux basierten Installation können aufgrund von fehlerhaften Dateiberechtigungen zudem nicht näher beschriebene Auswirkungen erzielt werden.

____________________________________________________________________________________________________

Quellen:

https://cwiki.apache.org/confluence/display/OOOUSERS/AOO+4.1.11+Release+Notes

____________________________________________________________________________________________________

Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.

https://www.bsi.bund.de/DE/Service-Navi/Abonnements/Newsletter/Buerger-CERT-Abos/Abbestellen/newsletter_abbestellen_node.html

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.facebook.com/bsi.fuer.buerger

https://www.twitter.com/BSI_Bund

https://www.instagram.com/bsi_bund

https://social.bund.de/@bsi

 

 

Herausgeber: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Godesberger Allee 185-189, 53133 Bonn

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.