Print Friendly, PDF & Email

Art der Meldung: Sicherheitshinweis

Risikostufe 4

Google Chrome: Schwachstelle ermöglicht Codeausführung

 

05.02.2021____________________________________________________________________________________________________

Betroffene Systeme:

Google Chrome < 88.0.4324.150

____________________________________________________________________________________________________

Empfehlung:

Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

Beschreibung:

Chrome ist ein Internet-Browser von Google.

____________________________________________________________________________________________________

Zusammenfassung:

Google hat eine kritische Schwachstelle im Chrome Browser gemeldet. Betroffen sind die Ausgaben für die Betriebssysteme Windows, Linux und MacOS.

Ein Angreifer kann diese Schwachstelle ausnutzen, um Schadcode auszuführen. Zur Ausnutzung genügt es in der Regel, eine manipulierte Webseite zu öffnen, bzw. einen Link dorthin anzuklicken.

Laut Google wird diese Schwachstelle bereits aktiv ausgenutzt.

____________________________________________________________________________________________________

Quellen:

https://chromereleases.googleblog.com/2021/02/stable-channel-update-for-desktop_4.html

____________________________________________________________________________________________________

Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.

https://www.bsi.bund.de/DE/Service/Newsletter/newsletter_node.html

Herausgeber: Musterbehörde, Straße Nr, PLZ Ort © GSB 6.0 – 2013

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.