Print Friendly, PDF & Email

____________________________________________________________________________________________________
Nr. 2/2017, 14.03.2017

BSI-Magazin 2017/01 veröffentlicht

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die neue Ausgabe des BSI-Magazins “Mit Sicherheit” veröffentlicht.
Das Magazin steht Ihnen online auf der Seite https://www.bsi.bund.de/BSI-Magazin zur Verfügung.
Eine gedruckte Version können Sie ebenfalls auf dieser Seite kostenfrei bestellen.

Das BSI-Magazin richtet sich an interessierte Leser in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft und gibt Einblicke in ausgewählte Projekte und Angebote des BSI im Bereich der IT- und Cyber-Sicherheit.

Neben der von der Bundesregierung beschlossenen Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland 2016 als zentrales Thema, informiert die Ausgabe 2017/01 über aktuelle Themen der IT- und Cyber-Sicherheit.

Auszug aus den Themen:
– BSI: Schlüsselrolle im Avalanche-Takedown
– C5 – Praktische Cloud Compliance
– Digitalisierung und Vernetzung gefährden IT-Sicherheit
– Digitale Piraterie
– Spionageabwehr durch Abstrahlschutz
– Smart Meter Gateway
– Social Bots

— Leserumfrage —

Aktuell führen wir eine Leserbefragung zum BSI-Magazin durch. Wir freuen uns über Ihre Meinungen und Anregungen unter
https://www.bsi.bund.de/Leserumfrage
____________________________________________________________________________________________________

Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.
https://www.bsi.bund.de/DE/Service/Aktuell/Newsletter/Newsletterabbestellen/newsletterabbestellen_node.html
Besuchen Sie uns auch auf:
https://www.bsi-fuer-buerger.de
https://www.facebook.com/bsi.fuer.buerger

Herausgeber: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Godesberger Allee 185-189, 53133 Bonn

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.